Seite 5 von 5

Re: Impfpflicht

Verfasst: Di 2. Nov 2021, 08:06
von Wellerman
Pannemann hat geschrieben:
Sa 28. Aug 2021, 20:10
Dann gehörst du zu denen, die sich nicht aus medizinischen Erwägungen, sondern aufgrund gesellschaftlichen Drucks für solch einen Eingriff entschieden haben?
Das stimmt. Die Ausgrenzung ist zu schlimm, für mich jedenfalls. Angst vor Covid habe ich keine, aber vor den Schwierigkeiten im Beruf und dem Umgang mit den Mitmenschen. Ich möchte nicht geächtet werden. Das macht mich krank.

Re: Impfpflicht

Verfasst: Mi 3. Nov 2021, 12:14
von Lisa
Fast Ironie:
Interpretation, jüngst auf Facebook: „Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat.“
Gelesen hier:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ ... kpandemie/

Re: Impfpflicht

Verfasst: Mi 3. Nov 2021, 22:09
von Pannemann
Berlins Noch-Regierungschef Michael Müller prüft ein neues Corona-Regime: Bei bestimmten Anlässen könnte bald für Geimpfte und Genesene zusätzlich eine Testpflicht gelten. Das wäre ein Skandal. Hat man nicht stets beteuert, wer sich impfen lässt, bekommt die Freiheit zurück?
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... andal.html

:P :lol: Habt ihr etwa was anderes erwartet?
Nicht, dass manche das schon vor 18 Monaten vorausgesagt hätten. Man nannte sie Spinner, Schwurbler, etc.