Impfpflicht

Ihr habt eine Nachricht aus TV, Radio oder Seite XY die Ihr gerne diskutieren möchtet?
Hier habt ihr Gelegenheit dazu.

Lasst ihr euch Impfen?

Ja
4
44%
Nein
4
44%
Bin unentschlossen
1
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Benutzeravatar
Detektiv
Beiträge: 481
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 14:07
Has thanked: 14 times
Been thanked: 21 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Detektiv »

talk hat geschrieben:
Mo 3. Mai 2021, 20:10
Gefahren die davon ausgehen machen mir Sorgen.
Ich habe vor drei Wochen meine erste Impfung bekommen. Sonderbehandlung wünsche ich mir trotzdem nicht. Genau aus den Gründen. Ich kann die Verantwortung nicht übernehmen andere vielleicht doch anzustecken.
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 303
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Detektiv hat geschrieben:
Di 4. Mai 2021, 10:06
meine erste Impfung bekommen
Ich hoffe es geht dir gut und das bleibt so!
In der EU Datenbank gibt es Lücken. Da fehlen 5.317 BioNTech-Pfizer, 12.801 AstraZeneca und 696 Moderna Fälle , obwohl die Referenz-Fallzahlen schon sehr alt sind. Warum?
Chashnew
Beiträge: 511
Registriert: Di 12. Mär 2019, 10:39
Has thanked: 16 times
Been thanked: 18 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Chashnew »

Gibts dazu eine Quelle? :shock: :unknown:
Benutzeravatar
Detektiv
Beiträge: 481
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 14:07
Has thanked: 14 times
Been thanked: 21 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Detektiv »

Pannemann hat geschrieben:
Di 4. Mai 2021, 12:07
Ich hoffe es geht dir gut und das bleibt so!
Danke! Alles OK.
Benutzeravatar
gasman45
Beiträge: 703
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 18:50
Has thanked: 49 times
Been thanked: 53 times

Re: Impfpflicht gibt es nicht!

Beitrag von gasman45 »

Der @gasman45 hat am Dienstag seine erste Impfung bekommen beim Hausarzt, jetzt warte ich auf den August für die zweite Dosis!
Ich weiß ja nicht, welche Schwurbler sich das ausgedacht haben mit der Impfpflicht in Bezug auf Corona, die gibt es nämlich nicht! Wer sich nicht impfen lassen will, kann doch drauf verzichten, ohne daß er irgendwann von der Polizei ins Impfzentrum geschleift wird. *dance
Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen! :yes:
Benutzeravatar
iah
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 08:22
Has thanked: 43 times
Been thanked: 17 times

Re: Impfpflicht gibt es nicht!

Beitrag von iah »

gasman45 hat geschrieben:
Do 6. Mai 2021, 09:16
Wer sich nicht impfen lassen will, kann doch drauf verzichten,
Genau richtig. Es wird besser und besser je mehr geschützt sind. Soviel ist Fakt!
Was einzelne mit ihrer Gesundheit machen ist jedem selbst belassen. Ich vermute, die Pandemie ist nie vorbei und wir müssen die Impfungen immer wieder anpassen und auffrischen. Wer es denn will.
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 303
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Ungeimpfte werden diskriminiert. Der Staatsapparat stellt jeden Kritiker in die rechte Ecke. Da will kaum jemand hin, also wird nichts mehr gesagt. Was die Schauspieler für die #allesdichtmachen Spots für Anfeindungen einstecken müssen ist unerträglich. Du kannst Rauben und Betrügen, Schwamm drüber. Aber niemals, wirklich niemals darfst du den Umgang mit Covid19 kritisieren.
OBEY!
Lisa
Beiträge: 788
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:24
Has thanked: 3 times
Been thanked: 18 times

Was ist die Wahrheit ...

Beitrag von Lisa »

Netzfund:

𝙳𝚒𝚎 𝚂𝚒𝚖𝚙𝚜𝚘𝚗𝚜 ~ 𝙳𝚎𝚛 𝙸𝚖𝚙𝚏𝚝𝚊𝚐

https://www.youtube.com/watch?app=deskt ... e=youtu.be

Der Weg durch die Wahrheit II
27.08.2020
Staffel 15, Folge 2: Geächtet


So wird die Gesellschaft darauf programmiert.
Matt Groening, Erfinder der Simpsons, ist Freimaurer.


Die Simpsons sind dazu da, um die Wahrheit lächerlich erscheinen zu lassen.

"𝑫𝒊𝒆 𝑾𝒂𝒉𝒓𝒉𝒆𝒊𝒕 𝒔𝒄𝒉ü𝒕𝒛𝒕 𝒔𝒊𝒄𝒉 𝒗𝒐𝒓 𝒂𝒍𝒍𝒆𝒎 𝒅𝒖𝒓𝒄𝒉 𝒊𝒉𝒓𝒆 𝑼𝒏𝒈𝒍𝒂𝒖𝒃𝒍𝒊𝒄𝒉𝒌𝒆𝒊𝒕 𝒗𝒐𝒓 𝒊𝒉𝒓𝒆𝒎 𝒆𝒓𝒌𝒂𝒏𝒏𝒕 𝒘𝒆𝒓𝒅𝒆𝒏." - Heraklit (Philosoph)


Niemand kann vor einer Impfpflicht davonlaufen, oder was genau wird hier suggeriert? Und massive Nebenwirkungen können auch noch auftreten. Es gibt tausende Fälle, jährlich werden Milliarden an Entschädigungen gezahlt!

Gibt Gates keine Chance, stärkt euer Imunsystem und schwächt es nicht, durch Medikamente oder eine Impfung, wir leben in keinen Gesundheitssystem, es ist ein Krankheitssystem, an Gesunden Menschen verdient man nicht.
Genau so ist es jetzt ...
MfG Lisa
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 303
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Danke @Lisa! Ich bin echt froh das es noch andere gibt die sich noch trauen ihre Meinung zu sagen. Danke dafür! :yes:

Zum Nachdenken taugt der neue Sicherheits­bericht des Paul-Ehrlich Institut zu Todes­fällen und Impfkomplikationen bei Corona:
524 Todesfälle und 4.916 schwere Komplikationen sowie 49.961 Fälle von unerwünschten Neben­wirkungen.
https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/ ... ?cms_pos=5
Danke nein!
Benutzeravatar
talk
Beiträge: 217
Registriert: Mi 11. Mär 2020, 12:49
Has thanked: 5 times
Been thanked: 8 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von talk »

Pannemann hat geschrieben:
Mo 24. Mai 2021, 20:54
524 Todesfälle und 4.916 schwere Komplikationen sowie 49.961 Fälle von unerwünschten Neben­wirkungen.
Uff. :?
Das zeigen sie nicht in den 20 Uhr Nachrichten. :unknown:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste