Massenüberwachung

Das Internet und ich.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Während sich die deutsche Politik noch über die AGB-Änderungen von Facebook mokiert, kommen neue Enthüllungen ans Tageslicht. Was Facebook kann, kann der BND schon lange. Der BND sammelt in großem Stil Metadaten und liefert sie an die NSA. Wie es aussieht ist der Kampf um die digitale Freiheit längst verloren. Die moderne digitale Welt, mit all dem was heute technisch möglich ist unterwirft die Menschen immer mehr. Sie merken es nur nicht. BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag
Benutzeravatar
Advisor
Technik
Beiträge: 282
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:48
Has thanked: 8 times
Been thanked: 21 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Advisor »

Nachdem schon Telefonate, E-Mail und Internetverkehr mitgeschnitten wird ist es nun endlich soweit, dass sämtliche (Flug)Reisen überwacht werden. Daten von Flugpassagieren in die EU und aus der EU heraus sollen gespeichert werden. Hier gibt es mehr Informationen (Tagesschau): EU-Parlament offen fürs Datensammeln Wann kommt der Zwangstransponder fürs Auto?
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Und Niemanden scheint es zu kümmern. Jetzt wird Massenüberwachung legalisiert. Auf nimmer Widersehen Freiheit.
Gast

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Gast »

Wie sagt man. Setzt die Aluhütte auf und zieht die Stecker aus der Wand.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Wie sagt man. Setzt die Aluhütte auf und zieht die Stecker aus der Wand.

Wie du meinst. Solche Haltungen spielen den staatlichen Überwachungsvereinen schön in die Hände.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Wann kommt der Zwangstransponder fürs Auto?
Ist doch nicht nötig den extra einzubauen. Die Universalwanze hat doch sowieso jeder in Form eines Smartphones ständig dabei. Da sparen NSA und Co auch noch Hardwarekosten.
Gast

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Gast »

Wie sagt man. Setzt die Aluhütte auf und zieht die Stecker aus der Wand.
Wenn man das hier gelesen hat, ist die Idee nicht so falsch.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Dann sitzen wir wieder am Lagerfeuer und verständigen uns über Rauchzeichen. ;) Komplett auf das von Frau Merkel so liebevoll benannte Neuland zu verzichten, kann auch nicht die Lösung sein. Den Verstand darf jeder bei allen Anwendung in der digitalen Welt einschalten. Risiken minimieren. Es geht, fordert jedoch aufmerksame Anwender.
Surfer

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Surfer »

Ich finde es nicht wichtig alle Daten irgendwie geheim zu halten. Viel wichtiger ist sich bewusst zu machen was man veröffentlicht. Blinder Datenschutzaktivismus hilft niemanden.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 240
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Massenüberwachung

Beitrag von Laxo »

Deiner Kernaussage stimme ich zu. Die Welt ändert sich nun mal. Man muss nicht jeden Mist mitmachen, komplett abkoppeln aber auch nicht. Alles im richtigen Maß. Merksatz: Was einmal im Netz ist, bleibt immer im Netz!

Das darf man einfach nicht außer acht lassen. Wird wieder mal ein Datenskandal bekannt, treiben typische Nutzer schnell in Richtung Hilflosigkeit. Noch mal, was nicht im Netz ist kann nicht kompromittiert werden.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste