Digitale Selbstverteidigung?

Das Internet und ich.
Chashnew
Beiträge: 542
Registriert: Di 12. Mär 2019, 10:39
Has thanked: 18 times
Been thanked: 18 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Chashnew »

Falke hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 13:07
Raus aus Whatsapp, Facebook und Instagram.
Hier gibt es einen der ist da ganz anderer Meinung. Michal Kosinski sagt:
Facebook ist phantastisch für die Demokratie
Der in Stanford lehrende Psychologieprofessor Michal Kosinski fordert, dass wir uns endlich von der Privatsphäre verabschieden.
........
Amerika und Europa drohen zu den Verlierern der Digitalisierung zu werden, weil sie etwas versuchen zu schützen, was man nicht mehr schützen kann: die Privatsphäre.
........
Anstatt das Unausweichliche zu bekämpfen, sollten wir es gestalten.
Wenn die breite Masse, denen ihre Daten sowieso schon wurscht sind, das liest, brauchst du als Hobbiedatenschützer keinen Antritt mehr machen. Zwecklos!
Benutzeravatar
Detektiv
Beiträge: 487
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 14:07
Has thanked: 14 times
Been thanked: 22 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Detektiv »

Malt hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 08:36
Doch, der Staat kümmert sich, z.B. verpflichtend mit elektronisch im Perso hinterlegten Fingerabdrücken.
Da habe ich generell kein gutes Gefühl, wenn Daten, die sonst nur von Straftätern aufgenommen wurden, anlasslos und flächendeckend von jedem aufgenommen werden.
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 243
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Laxo »

Der Kosinski kann machen was er will. Ich verteidige mein Galisches Dorf. Basta! :x
Benutzeravatar
Laxo
Beiträge: 243
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:31
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Laxo »

Geht euch die Werbung innerhalb von Android-Apps auf den Geist? Dann schaut euch mal Blokada an.

https://f-droid.org/en/packages/org.blokada.alarm/

Installieren und die Ruhe genießen. :)
Benutzeravatar
iah
Beiträge: 1252
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 08:22
Has thanked: 50 times
Been thanked: 19 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von iah »

Das ist mal ein Tipp! :yes:
Ich habe nur Werbeblocker aktiviert. Etliche Verbindungen werden geblockt. Apps starten schneller und machen nur noch was sie sollen. Keine Werbepopups mehr. Genial!
Danke Laxo!
Benutzeravatar
Malt
Beiträge: 95
Registriert: Di 12. Nov 2019, 12:09
Has thanked: 10 times
Been thanked: 9 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Malt »

Würde ich ebenfalls jedem anraten. Datenschutz plus Speedup. Tolle App!
Zwiebel
Beiträge: 153
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:30
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Zwiebel »

Ok, abseits einer App (die ich eher als Eintrittspforte für Probleme nehme) kommen immer mehr Angriffe auf die persönliche Freiheit. Und ich als Laie bemerke es!

Wobei die Apps echt schwierig einzuschätzen sind. 348 Apps auf dem Handy, sagt die Anzeige beim aktualisieren. Aha. Keine Ahnung, welche das ein könnten, so viele???

Heute gab es eine Diskussion über up und download unserer Daten. Ich bin da offensichtlich sorgloser als der andere Netzuser. Wobei meine Daten weit mehr verbreitet werden, was nun wieder zu schlechter Stimmung führte. Hm. Ja. Nun. 8 GB gehen raus. Ist das viel?
Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der Rückseite meines Beitrages.
Benutzeravatar
Earl Grey
Beiträge: 128
Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:54
Has thanked: 9 times
Been thanked: 11 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Earl Grey »

Zwiebel hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 19:16
8 GB gehen raus. Ist das viel?
Nur raus, oder auch rein? Also Youtube, Podcast und so Sachen.
Zwiebel
Beiträge: 153
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:30
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Zwiebel »

Nix davon.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der Rückseite meines Beitrages.
Benutzeravatar
Advisor
Technik
Beiträge: 292
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:48
Has thanked: 9 times
Been thanked: 22 times

Re: Digitale Selbstverteidigung?

Beitrag von Advisor »

8GB ist sehr viel!

Ein paar Fragen:
In welchen Zeitraum passiert das?
Hast du Apps aus dem Play-Store installiert?
Telefonierst du via Internet (Skype, Whatsapp, Signal etc.)?
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste