Impfpflicht

Ihr habt eine Nachricht aus TV, Radio oder Seite XY die Ihr gerne diskutieren möchtet?
Hier habt ihr Gelegenheit dazu.

Lasst ihr euch Impfen?

Ja
6
55%
Nein
4
36%
Bin unentschlossen
1
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11

Wellerman
Beiträge: 70
Registriert: Di 25. Mai 2021, 19:38
Has thanked: 3 times
Been thanked: 3 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Wellerman »

Pannemann hat geschrieben:
Sa 28. Aug 2021, 20:10
Dann gehörst du zu denen, die sich nicht aus medizinischen Erwägungen, sondern aufgrund gesellschaftlichen Drucks für solch einen Eingriff entschieden haben?
Das stimmt. Die Ausgrenzung ist zu schlimm, für mich jedenfalls. Angst vor Covid habe ich keine, aber vor den Schwierigkeiten im Beruf und dem Umgang mit den Mitmenschen. Ich möchte nicht geächtet werden. Das macht mich krank.
Lisa
Beiträge: 813
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:24
Has thanked: 3 times
Been thanked: 18 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Lisa »

Fast Ironie:
Interpretation, jüngst auf Facebook: „Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat.“
Gelesen hier:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ ... kpandemie/
MfG Lisa
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 322
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Berlins Noch-Regierungschef Michael Müller prüft ein neues Corona-Regime: Bei bestimmten Anlässen könnte bald für Geimpfte und Genesene zusätzlich eine Testpflicht gelten. Das wäre ein Skandal. Hat man nicht stets beteuert, wer sich impfen lässt, bekommt die Freiheit zurück?
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... andal.html

:P :lol: Habt ihr etwa was anderes erwartet?
Nicht, dass manche das schon vor 18 Monaten vorausgesagt hätten. Man nannte sie Spinner, Schwurbler, etc.
Benutzeravatar
Falke
Beiträge: 583
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 08:57
Has thanked: 16 times
Been thanked: 6 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Falke »

Wir haben jetzt ein Jahr auf Freiwilligkeit und Schwurblertum gesetzt. Das war offensichtlich nicht so erfolgreich. Jetzt sollte die wissenschaftliche Sicht übernehmen. Mich überzeugt das. Jeder bekommt einen Piks und das Virus kann sehen wo es bleibt.
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 322
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Falke hat geschrieben:
Do 9. Dez 2021, 18:09
Jeder bekommt einen Piks
Gesundheit ist individuell und deshalb müssen viele verschiedene Methoden parallel nebeneinander existieren.
Benutzeravatar
Blasehase
Beiträge: 23
Registriert: Di 12. Mär 2019, 11:08
Has thanked: 4 times
Been thanked: 2 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Blasehase »

Pannemann hat geschrieben:
Di 14. Dez 2021, 10:19
Gesundheit ist individuell
Das stimmt absolut! Ich lebe insgesamt gesund und hatte noch nie eine Grippe. Ich brauche diese Impfung nicht. Warum sollte ich mein Leben in die Hand der Phamaindustrie legen und mich damit hin zu den Kranken dieser Gesellschaft bewegen, wenn ich seit Jahrzenten mit meiner Gesundheit super unterwegs bin.

Ja, es mag vielleicht diesmal schief gehen. Aber es wäre eben das erste Mal und allein mein Risiko. Damit kann ich sehr gut leben.
Benutzeravatar
gasman45
Beiträge: 756
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 18:50
Has thanked: 54 times
Been thanked: 63 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von gasman45 »

Blasehase hat geschrieben:
Di 14. Dez 2021, 15:50
... und allein mein Risiko. Damit kann ich sehr gut leben.
Wenn es nur dein Risiko wäre, könnte man dir ja zustimmen, aber da du ja bestimmt nicht sämtliche Kontakte zu anderen Menschen abbrichst, besteht ja die Gefahr der Weiterverbreitung des Virus (auch ohne eigene Krankheitserscheinungen) durch dich auf Familie, Bekannte und Nichtbekannte in deinem Umfeld!
IMPFEN SCHÜTZT!
Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen! :yes:
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 322
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

gasman45 hat geschrieben:
Mi 15. Dez 2021, 09:37
IMPFEN SCHÜTZT!
Die Frage ist wovor eigentlich. Ein experimenteller Impfstoff steht in keinem vernünftigen Verhältnis zur möglichen Erkrankung. Ich meine, bei einer Überlebenschance von 99,85% stellt sich mir die Frage nicht!
Ich weiß, angeblich gibt es keine Langzeitfolgen. Aber was wenn sie irren. In ein paar Jahren heißt es dann. Das hat zu dem Zeitpunkt doch keiner Ahnen können. Doch!
Benutzeravatar
Pannemann
Beiträge: 322
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:27
Has thanked: 12 times
Been thanked: 8 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Pannemann »

Und es zeigt sich Boostern und testen nützt nichts.
Besonders misslich: Acht der Betroffenen sollen sich laut Bericht im Krankenhaus auf der Geriatrie-Station infiziert haben – also ausgerechnet auf der Station, auf der ältere Menschen versorgt werden. Angesteckt hätten sie sich mutmaßlich bei einem Krankenhaus-Mitarbeiter. Den Angaben zufolge lässt sich das Personal im Krankenhaus zwar zweimal die Woche testen und der Antigen-Test des betroffenen Mitarbeiters war negativ. Wegen leichter Symptome machte er aber sicherheitshalber trotzdem einen PCR-Test – und der fiel prompt positiv aus. Dabei war der Mitarbeiter doppelt geimpft und hatte nur einen Tag vor dem Positiv-Test sogar seine dritte Booster-Impfung bekommen.
Der Mitarbeiter begab sich sofort in Quarantäne und die Kontaktpersonen wurden mehrfach getestet. Die acht Positiv-Getesteten sind ebenfalls isoliert.
https://www.focus.de/regional/hamburg/i ... 93369.html

Es tut mir ja leid. Auch ich wünsche mir, dass dieses Elend endlich endet. :|
Benutzeravatar
Bettman
Beiträge: 101
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 11:49
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times

Re: Impfpflicht

Beitrag von Bettman »

Mehr Impfen! <- Gesundheitsminister Lauterbach

Ich zitiere Lisa Fitz
Die Geschützen müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, weil die Schutzimpfung nicht schützt.

Sie hat so Recht!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste