Impfpflicht

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
*wink :D :) :coffee: :bier: ;) :( :o :shock: :unknown: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :no: :yes: *clap *dance *2cent *moin *mahlzeit *denk *beten
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Impfpflicht

Re: Impfpflicht

von Pannemann » Fr 7. Jan 2022, 17:25

Earl Grey hat geschrieben:
Mi 5. Jan 2022, 22:54
Hoffen wir auf ein baldiges Ende dieser verfluchten Pandemie.
Bei so blödsinnigen Entscheidungen wird das nichts.
Laut übereinstimmenden Medienberichten haben sich Bund und Länder bei ihren Beratungen auf eine bundesweite inzidenzunabhängige 2G-Plus-Regelung für die Gastronomie geeinigt. Zutritt zu gastronomischen Einrichtungen hätten dann nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen Test. Das berichten zum Beispiel "Der Spiegel" und der "Tagesspiegel".

Menschen mit einer Boosterimpfung sollen laut den Berichten ausgenommen sein. Der Beschluss soll zeitnah kommen, ein genaues Datum stehe aber noch nicht fest.
https://www.tagesschau.de/newsticker/li ... astronomie

Viele Beispiele der letzten Tage zeigen. Die Geboosterten infizieren sich und andere. Allerdings müssen sie sich nicht testen lassen. Sie dürfen ihre Viren froh und munter, überall ungestört verbreiten.
Könnte auch ein, wenn nicht der entscheidende Faktor sein. Einfach nicht mehr Testen. Niemanden! Zack, Pandemie vorbei! :lol:

Re: Impfpflicht

von Earl Grey » Mi 5. Jan 2022, 22:54

Hoffen wir auf ein baldiges Ende dieser verfluchten Pandemie. Omikron könnte als natürlicher Booster dem Virus seinen Schrecken nehmen. So tönt es jedenfalls. Hoffen wir's!

Re: Impfpflicht

von Pannemann » Mi 5. Jan 2022, 19:55

Wellerman hat geschrieben:
Mi 5. Jan 2022, 19:52
Wir können uns glücklich schätzen die Impfstoffe zu haben.
Ist völlig in Ordnung, wenn Du das so siehst. Du darfst, genau wie ich, mit Deinem Körper machen was Du willst. :)

Re: Impfpflicht

von Wellerman » Mi 5. Jan 2022, 19:52

Impfen ist vielleicht nicht perfekt im Kampf gegen die Pandemie. Aber gefährlicher als die Krankheit ist sie sicherlich nicht. Wir können uns glücklich schätzen die Impfstoffe zu haben.
Am gefährlichsten zur Zeit finde ich rechte Spinner, die Politiker bedrohen.

Re: Impfpflicht

von Pannemann » Mi 5. Jan 2022, 19:42

Die Impfung scheint nicht oder nur eingeschränkt zu funktionieren oder zu wirken. Dazu gibt es etliche Beispiele.
Ich würde es begrüßen wenn ich mit meiner aus persönlichen Erfahrungen gewonnenen Einschätzung Unrecht hätte, aber es ist leider so, in meinem Umfeld ergibt sich ein anderes Bild. Vielleicht hilft die Impfung ganz kurzfristig, aber die Wirkung scheint sehr zu schnell zu verpuffen und gegen Mutationen ist auch kaum Schutz da. Das die Medien und Politiker diese Diskussion abwürgen ist natürlich verständlich. Realdaten bezogene Berichterstattung würde die Bevölkerung verunsichern. :unknown:

@vivi
Ich wünsche dir, dass du Gesund bleibst!

Re: Impfpflicht

von vivi » Mi 5. Jan 2022, 19:33

Ich bin heute geboostert worden. Ganz ohne Impfpflicht! :yes:

Re: Impfpflicht

von Pannemann » Mo 20. Dez 2021, 13:19

iah hat geschrieben:
Mo 20. Dez 2021, 12:03
Das Video, wo sie das sagt ist nicht mehr in der Mediathek.
Es wurde wegen "Falschaussage" gelöscht. Da stellt sich die Frage, ob nach dem Kriterium "Falschaussage" überhaupt noch eine einzige Darstellung von Lauterbach, Drosten usw. in den Mediatheken zu finden sein dürfte?

Re: Impfpflicht

von iah » Mo 20. Dez 2021, 12:03

Bettman hat geschrieben:
Sa 18. Dez 2021, 16:56
Ich zitiere Lisa Fitz
Die Geschützen müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, weil die Schutzimpfung nicht schützt.
Das Video, wo sie das sagt ist nicht mehr in der Mediathek. :unknown:

Re: Impfpflicht

von Bettman » Sa 18. Dez 2021, 16:56

Mehr Impfen! <- Gesundheitsminister Lauterbach

Ich zitiere Lisa Fitz
Die Geschützen müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, weil die Schutzimpfung nicht schützt.

Sie hat so Recht!

Re: Impfpflicht

von Pannemann » Mi 15. Dez 2021, 19:40

Und es zeigt sich Boostern und testen nützt nichts.
Besonders misslich: Acht der Betroffenen sollen sich laut Bericht im Krankenhaus auf der Geriatrie-Station infiziert haben – also ausgerechnet auf der Station, auf der ältere Menschen versorgt werden. Angesteckt hätten sie sich mutmaßlich bei einem Krankenhaus-Mitarbeiter. Den Angaben zufolge lässt sich das Personal im Krankenhaus zwar zweimal die Woche testen und der Antigen-Test des betroffenen Mitarbeiters war negativ. Wegen leichter Symptome machte er aber sicherheitshalber trotzdem einen PCR-Test – und der fiel prompt positiv aus. Dabei war der Mitarbeiter doppelt geimpft und hatte nur einen Tag vor dem Positiv-Test sogar seine dritte Booster-Impfung bekommen.
Der Mitarbeiter begab sich sofort in Quarantäne und die Kontaktpersonen wurden mehrfach getestet. Die acht Positiv-Getesteten sind ebenfalls isoliert.
https://www.focus.de/regional/hamburg/i ... 93369.html

Es tut mir ja leid. Auch ich wünsche mir, dass dieses Elend endlich endet. :|

Nach oben